Feb 082011
 

Ford Mustang, Opel Kapitän oder die kleine BMW Isetta: Klassische Automobile besitzen nicht nur ganz besonderen Charme und Flair, sondern dienen auch der „Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes“. So sieht es der Gesetzgeber und bietet deshalb günstige Pauschalsteuern für Oldtimer an. Um ein historisches Kennzeichen zu bekommen, muss das Fahrzeug mindestens 30 Jahre alt, weitestgehend im Originalzustand und insgesamt gut erhalten sein. Sind alle Kriterien erfüllt, fallen für einen PKW derzeit 191,73 Euro Steuern jährlich an, für Motorräder nur 46 Euro.

Auch die Versicherung muss nicht teuer sein. So bietet zum Beispiel die Gothaer Klassiker-Liebhabern preisgünstige Oldtimer-Versicherungstarife an. Hierfür ist unerheblich, ob das Fahrzeug nun mit dem normalen schwarzen Kennzeichen oder mit historischen bzw. roten Wechselkennzeichen zugelassen wird. Lediglich das Fahrzeugalter ist entscheidend. So können bereits so genannte Youngtimer, also Automobile, die 25 Jahre oder älter sind, zu den günstigen Tarifen der Gothaer Oldtimer-Versicherung abgesichert werden. Die Kilometerlaufleistung des Fahrzeugs oder das Alter des Fahrers spielen bei dem Kölner Versicherer keine Rolle. Zu Vertragsbeginn muss ein maximal ein Jahr altes Gutachten vorgelegt werden, das Auskunft über den Zustand (mindestens Note 3) und den Marktwert des Fahrzeugs gibt. Bis zu einem Wert von 50.000 Euro akzeptiert die Gothaer Kurzgutachten, Bewertungspartner sind DEKRA und OLDITAX.

Anders als bei Neuwagen kann der Marktwert eines Oldtimers im Laufe der Jahre deutlich steigen. „Die Besitzer sind gut beraten, in regelmäßigen Abständen den Wert neu taxieren zu lassen“, erklärt Armin Eckert, Experte für Kfz-Versicherungen bei der Gothaer. „Denn als fester Bestandteil des Versicherungsvertrags bildet der darin vereinbarte Marktwert im Falle eines Totalschadens oder Diebstahls die Obergrenze für den Schadenersatz.“ Übrigens: Kleinere Wertschwankungen von bis zu zehn Prozent nach oben versichert die Gothaer über eine so genannte Vorsorgeversicherung beitragsfrei mit. (Auto-Reporter.NET/um)